Startseite [ Seite Verein

Motorflug im DLV

Der Motorfluggruppe stehen neben einer Diamond Star DA40, zwei Katana DA20/DV20, eine Cessna 15, eine Piper PA28 und ein Motorsegler G109B zur Nutzung durch die Mitglieder zur Verfügung, wobei die C 150 und die Katanas hauptsächlich für die Flugschulung eingesetzt werden.

Flug über das winterliche Dithmarschen Innerhalb der Motorflugsparte im DLV gibt es viele Aktivitäten, die mit der Fliegerei und speziell mit dem Motorflug direkt oder indirekt zu tun haben. Die Mitglieder der Sparte treffen sich mindestens einmal im Monat (zurzeit immer der 1. Mittwoch im Monat), um über fliegerische Themen zu sprechen oder die theoretische Ausbildung zu vervollständigen. Höhepunkt unseres fliegerischen Jahres ist ein dreitägiger Wochenendausflug. Die Entwicklung der Mitgliederzahlen besonders in den letzten Jahren zeigt, dass auch in Dithmarschen immer mehr Menschen sich den Traum vom Fliegen verwirklichen.

Neben dem gemeinsamen Fliegen gehört aber auch die regelmäßige Pflege der Flugzeuge und der Einrichtungen am Platz zu den Aktivitäten, an denen sich die Mitglieder beteiligen und hin und wieder belohnen wir unsere Arbeitseinsätze dann mit einem zünftigen Fest. Für die praktische und theoretische Ausbildung stehen für Anfänger, Schüler und Lizenzinhaber erfahrene Fluglehrer zur Verfügung.

Treffen im Clubheim Zum Feierbabend ist für die meisten Flieger das Clubheim der Treffpunkt. Wir kommen aus allen Bevölkerungsschichten und Altersklassen:
Fachhandwerker, Arbeiter, Ingenieure, Bauern, Bürotäter und Ärtze u.a. sind dann im Clubheim zu treffen und tauschen ihre Erfahrungen über Überlandflüge aus oder reden einfach nur Fliegerlatein.
Wenn Sie Fragen haben zum Segelflug und zum Fliegen lernen, schreiben Sie uns oder rufen Sie an. [Kontakt]

Cessna 150
D-EDNM
Nachdem unser guter alter "Briefkasten" D-ECRE, die schon Generationen von Menschen auf dem Weg vom Fußgänger zum Flieger begleitet hat, verkauft wurde, ist die NM die einzig verbliebene Cessna im Verein.


Typ : C 150
Hersteller : Cessna
Baujahr : 1975, seit August 1999 im Verein
Motor : Conti O 200
Leistung : 100 PS
Reisegeschwindigkeit : 80 kt
Verbrauch : 25 l Autokraftstoff
Tankvolumen : 82 l
Sitzplätze : 2

zum Anfang

Katana DA20
D-EPUP
Unsere zweisitzige "PUP" haben wir direkt beim Hersteller, Diamond Aircraft, gebraucht gekauft. Bevor sie zu uns kam, flog sie in den USA, wurde per Schiff nach Europa zurückgebracht und im Werk in Österreich generalüberholt und mit einem neuen Motor versehen. Sie wurde im Dezember 2000 angeschafft und ersetzte eine unserer Cessna 150. Mit dieser Anschaffung wurde der Grundstein für die Erneuerung unseres Flugzeugparks gelegt.
Typ : DA20-100
Hersteller : Diamond Aircraft Industries GmbH
Baujahr : 1994
Motor : Rotax 912S
Leistung : 101 PS
Reisegeschwindigkeit : 100 kt
Verbrauch : 18 l Autokraftstoff
Tankvolumen : 77 Liter
Sitzplätze : 2

zum Anfang

Katana DA20
D- ERWK
Dieses Flugzeug wurde zusammen mit der 4sitzigen Diamond Star in 2002 angeschafft. Wir bekamen sie aus privater Hand von ihrem ersten Besitzer, der sich etwa intensiver mit dem Hubschrauberfliegen beschäftigen wollte. Unsere Flugschüler freuten sich sehr über diesen Erwerb, stehen doch nunmehr damit zwei moderne, kostengünstige Schulflugzeuge neben der C150 für die Schulung zur Verfügung.

Typ : DV20-80
Hersteller : Diamond Aircraft Industries GmbH
Baujahr : 1994 , seit Mai 2002 im Verein
Motor : Rotax 912S
Leistung : 80 PS
Reisegeschwindigkeit : 100 kt
Verbrauch : 16 l Autokraftstoff
Tankvolumen : 77 Liter
Sitzplätze : 2

zum Anfang

Diamond Star DA40
D - EPOP
Mit der "POP" brach in unserem Verein auch im Bereich der 4-sitzigen Maschinen die Neuzeit an. Aufgrund guter Konditionen war es sogar möglich, ein fabrikneues Flugzeug zu kaufen, welches sicher gern auch für Flüge über die Landesgrenzen Dithmarschens hinaus genutzt werden wird.

Typ : DA40-180
Hersteller : Diamond Aircraft Industries GmbH
Baujahr : 2002
Motor : Lycoming IO360
Leistung : 180 PS
Reisegeschwindigkeit : 130 kt
Verbrauch : 38 l AVGAS
Tankvolumen : 178 Liter
Sitzplätze : 4

zum Anfang

Diamond Star DA40
D - ECFT
Das jüngste Mitglied in der DLV-Flotte - unser Reiseflugzeug: PA-28-181 Archer III






Hersteller: Piper
Baujahr: 2005 seit März 2011 im Verein
Motor:Lycoming O-360-A4M
Leistung: 180 PS
Reisegeschwindigkeit:128 Kt
Verbrauch: 36 Liter AVGAS
Tankvolumen: 182 Liter
Sitzplätze: 4

Besonderheit: Autopilot mit Automatischen Landeanflugsystem.
 

zum Anfang

 

 

zum Seitenanfang